Am 14. und 15.7. findet wieder der Kunstpfad Pilsum statt. Wie in den Vorjahren öffnen Galerien und Ateliers verschiedenster Künstler und Kunsthandwerker die Türen und laden zu einem unverbindlichen Besuch.

Der Kunst Salon Pilsum bleibt in diesem Jahr geschlossen. Wir möchten aber nicht versäumen, auf das Photo-Projekt 24 Gesichter Pilsums von Vishtasp Firoz hinzuweisen. Vishtasp: „Ein Gesicht sagt alles und nichts zugleich. Oder, wie Martin Ruby einmal bemerkte: Jedes Gesicht wird mit tausend Masken geboren.“

Die Photographien sind in den Fenstern gegenüber dem Glockenturm der Kreuzkirche zu sehen.

Programm Kunstpfad Pilsum 2018
Programm Programm Pilsumer Sommer 2018